24.04.2022
Kategorie: Startseite
Von: Martina Koch-Hörner/eingestellt von S. Jaqui

Auch Schüler*innen der Orientierungsstufe machen sich stark für die Ukraine


In einem Gespräch über die Ereignisse in der Ukraine entstand bei den Schüler*innen der Klasse 6d die Idee, den notleidenden Menschen zu helfen. Das Vorhaben wurde in der letzten Woche vor den Osterferien in die Tat umgesetzt:

Am Donnerstag, dem 07.04.22, verkauften die Schüler*innen selbstgebackene Kuchen, Brezeln und Pizzaschnecken und konnten dabei einen Betrag von € 270,00 für die Ukrainehilfe einnehmen.

Allen Schüler*innen und Eltern, die diese Aktion tatkräftig unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön!

(M. Koch-Hörner)