08.12.2021
Kategorie: Biologie, Erdkunde, Startseite
Von: Anne Freitag, Katharina Löwen/eingestellt von S. Jaqui

Baumpflanzaktion der Schulgarten-AG


Am 26.11.2021 fand eine Baumpflanzaktion der Schulgarten-AG in Kooperation mit dem Forstamt Kusel statt. Försterin Yvonne Limpert führte 13 Schüler*innen der Klassenstufen 8, 11 und 12 durch die Winterhelle Kusel zu den Pflanzstätten. Auf dem Weg dorthin lernten die Schüler*innen den Unterschied zwischen Tanne, Fichte („Die Fichte sticht, die Tanne nicht“), Kiefer (flache Wurzeln) und Douglasie („riecht irgendwie nach Zitrone“) sowie die Folgen des Borkenkäfer-Befalls an einigen Bäumen. Die Schüler*innen begutachteten dann Setzlinge der letzten Baumpflanzaktion und entsorgten jene, die leider nicht angegangen waren. Danach durften sie selbst mit verschiedenen Werkzeugen Löcher graben, die neuen Buchensetzlinge einpflanzen und mit Schutzhüllen versehen. Ordentlich durchgefroren, aber mit strahlenden, zufriedenen Gesichtern endete die Aktion bei einem leckeren Pfefferminztee, bevor es um 16.30 Uhr nach Hause ging.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei Frau Limpert vom Forstamt Kusel für ihre Unterstützung und freuen uns auf zukünftige Waldaktionen, zu denen wir natürlich auch wieder einladen.

Anne Freitag & Katharina Löwen