28.04.2020
Kategorie: NaWi, Startseite, Wettbewerbe, Presseschau
Von: eingestellt von S. Jaqui

Siebenpfeiffer-Gymnasium räumt bei Wettbewerb ab


Gewinnermodell der Alterskategorie I "Lichtblick" von Lenny Schaadt und Ben Altenhofer

2. Platz in der der Alterskategorie I "Kletterturm" von Sam Klewes

3. Platz in der der Alterskategorie I "Pfalzblick" von Magnus Schneider

 

KUSEL. Beim Wettbewerb Junior.Ing der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz und des Bildungsministeriums mit dem Titel „Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert“ haben Schüler des Kuseler Siebenpfeiffer-Gymnasiums ein ganz starkes Bild abgegeben: In der Altersklasse I (bis achte Klasse) besetzten sie das Siegertreppchen komplett. Die Fünftklässler Ben Altenhofer und Lenny Schaadt holten mit ihrem „Lichtblick“ den Sieg und haben sich damit für den bundesweiten Wettbewerb in Berlin qualifiziert. Sam Klewes belegte mit seinem „Kletterturm“ den zweiten Rang, das Modell „Pfalzblick – Pharos“ von Magnus Schneider kam auf den dritten Platz.

Noch weitere tolle Ergebnisse gab es für Schüler des Kuseler Gymnasiums: Amy Chanel Mc Rae („Blossom Tree“) wurde Siebte, Arwen Reger („Tendril Tower“) Achter, Elena Höseler („Sky Walker“) Neunte und Lea Neu (Safari-Aussichtsturm) kam auf Rang 13. Tim Simon von der Realschule Plus belegte mit seinem Modell „Copper Spider Tower“ den elften Platz. In der Altersklasse II erreichten Philipp Hofäcker und Christoph Marcus Köhl von der BBS Kusel mit ihrem „Nordic Tree Tower“ Platz sieben. Insgesamt haben mehr als 700 Schüler teilgenommen.

Sie sollten einen Aussichtsturm mit einer Höhe von maximal 80 Zentimetern entwerfen und aus einfachen Materialien bauen. Die Aussichtsplattform musste eine Last von einem Kilogramm tragen können. „Anhand der außerordentlich kreativen Aussichtstürme sehen wir erneut, welch großes Ingenieurpotenzial in unserem Land vorhanden ist. Das möchten wir unbedingt weiter fördern“, sagte Uwe Angnes, Vizepräsident der Ingenieurkammer. tmü

 

(veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung der Rheinpfalz)

Weitere Modelle können Sie/könnt Ihr unter  www.ing-rlp.de/index.php; bestaunen.

Quelle

Ausgabe Die Rheinpfalz Westricher Rundschau - Nr. 95
Datum Donnerstag, den 23. April 2020
Seite 11