14.12.2018
Kategorie: Startseite
Von: Klasse 8d/eingestellt von S. Jaqui

Anti-Rauchprojekt am Tag der offenen Tür


Wir, die Klasse 8d, nehmen zur Zeit an einem Anti-Rauchprojekt namens „Be Smart-Don`t Start“ teil. Während dieses Projekts versuchen unsere und noch viele andere Klassen ca. ein halbes Jahr (von 19.11.18 bis 03.05.19) rauchfrei zu bleiben.

Unsere Klasse hatte am Tag der offenen Tür einen Stand, mit dem wir auf die vielen schlechten Seiten des Themas Rauchen aufmerksam gemacht haben. Mit Plakaten zu den Themen Gruppenzwang, Kosten, Nebenwirkungen, Hilfe gegen Rauchen und Tabakanbau wollten wir die Leute informieren. Außerdem hatten wir Flyer entworfen, welche wir an Eltern und Lehrer verteilt haben.

Durch Interviews, die wir teilweise mit Hilfe der Studio AG auch aufgenommen haben, haben wir versucht mehr darüber zu erfahren, wie die Menschen zu diesem Thema stehen und warum manche überhaupt mit dem Rauchen begonnen haben. Ein großer Erfolg für uns persönlich war es, dass wir eine Person, die sowieso nur noch selten raucht, komplett davon überzeugt haben, mit dem Rauchen aufzuhören, da sie sich der Folgen und der sehr großen negativen Seite des Rauchens noch nie so bewusst war.

Im allgemeinen war dieser Tag für uns ein großer Erfolg und ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, um insbesondere Raucher zum Umdenken zu bringen.

 

Ein großes Dankeschön an die Lehrkräfte welche uns die Umsetzung dieses Projektes ermöglicht haben.