12.06.2020
Kategorie: Englisch, Wettbewerbe, Startseite
Von: Karin Küfer/eingestellt von S. Jaqui

Erster Landespreis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Emily Simon


Emily Simon, Schülerin der Klasse 9b, nahm in diesem Schuljahr mit der Wettbewerbssprache Englisch am Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Kategorie SOLO teil. Zunächst erstellte sie einen Film zum Thema „Die am meisten unterschätzte Erfindung“, den sie bis Mitte Januar 2020 einreichen musste. Am Klausurtag Ende Januar bewältigte sie an einem Vormittag verschiedene Aufgaben: kreatives Schreiben, Wortergänzung, Hör- und Leseverstehen sowie einen Multiple-Choice-Test zum vorbereiteten Thema „South Africa“. Sich darauf neben Schulunterricht, Hausaufgaben, AG-Teilnahme und Hobbys vorzubereiten, ist schon aller Ehren wert. Nun jedoch für das exzellente Ergebnis den ersten Landespreis zu erhalten, verdient die Gratulation der gesamten Schulgemeinschaft. Congratulations!

Als Belohnung für ihren Einsatz erhielt Emily einen Buch-, einen Geldpreis und zwei Urkunden.

Natürlich hoffen wir, dass sie und weitere Schüler und Schülerinnen auch im kommenden Schuljahr am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilnehmen werden. Anmeldeschluss ist Anfang Oktober. Auf der Homepage www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de gibt es Informationen, Unterstützung und Übungen zum Vorbereiten des Wettbewerbs bei Karin Küfer. Bitte melden! Und dann…

good luck! Bon courage! İMucho éxito!