01.10.2011
Kategorie: RobotiX-AG
Von: Philipp Schepper

Projekt: FLL Food Factor


Die AG nam an dem LEGO Wettbewerb FLL "Food Factor" 2011 teil. Link zur offiziellen FLL Website.

Der Wettbewerb:

Bei dem Wettbewerb geht es darum, dass man einen  LEGO Roboter baut, der möglichst viele Aufgaben bewältigen kann. Diese Aufgaben muss der Roboter in 150 Sekunden (2,5 Minuten) lösen. Der Roboter muss selbst gebaut und programmiert werden. Aufgaben sind unten zu finden.

Die Aufgaben:

Die Aufgaben in Kurzfassung (die ausführliche Version erhalten Sie auf der FLL-Webseite):

- Verschmutzung entfernen
- Getreide Ernten
- Fische fangen
- Pizza und Eis essen
- Frische Produkte vom Bauernhof
- In die Ferne reisen
- Garzeit messen
- Lagertemperatur regeln
- Ungeziefer (Ratten) entfernen
- Kühlfracht an Land transportieren
- Lebensmittel einkaufen
- Keimherde desinfizieren
- Bakterien entfernen
- Viren eintfernen
- Gute Bakterien liegen lassen

Das Team, das am Wettbewerb teilnahm:

Lehrkräfte:

Frau Weigel
Herr Markus

Teilnehmer:

Christopher Barz
Yannic Bonenberger
Johannes Böshar
Felix Decker
Dennis Fehrenz
Philipp Hesch
Philipp Schepper
Mark Simon

Unser Roboter:














Die Forschungspräsentation können Sie sich hier ansehen.

Wettbewerbstag in Rockenhausen am 9.November 2011:

Auswertung der Ergebnisse:

(Punkte und Platz beziehen sich auf unser Team, Walkmühl-Robotics)

KategoriePlatzPunkteGewinner
Robotergame1135LEGOMANIA
Forschungsauftrag446PJGieselberg
Teamwork1438R2D2
Gesamt7157LEGOMANIA
Bester Newcomer--Walkmühl-Robotics

Die vollständige Datei kann hier herunter geladen werden.

 

Preise:

1. Platz Newcommer des Jahres 2011

3. Platz Roboter-Design

7. Platz in der Gesamtwertung

Alle Teilnehmer erhielten folgende Medaille:








Die gesamte Gruppe bekam für jede Auszeichnung eine Urkunde überreicht. Als bester Newcomer erhielten wir folgenden Pokal: