18.06.2019
Kategorie: Mathematik, Wettbewerbe, Startseite
Von: Ulla Böshar/eingestellt von S. Jaqui

Känguru-Wettbewerb der Mathematik


Bereits Ende März nahmen Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6 bis 9,

sowie die beiden Mathematik Leistungskurse MSS 12 am Känguru-Wettbewerb Mathematik teil.

Bundesweit grübelten am internationalen Känguru- Tag Schülerinnen und Schüler über vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, Rechnen und Schätzen, die vor allem Interesse an der Mathematik wecken sollen.

Es ist ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde

und einen Erinnerungspreis, der sehr viel Freude bereitete.


In diesem Jahr nahmen insgesamt 50 Schülerinnen und Schüler teil.


Ein Preis aus Berlin ging an Xu Zhu, Klasse 9a. Er erreichte bundesweit einen 2. Platz und den weitesten Känguru-Sprung (größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten). Xu Zhu erhielt für seine Leistung ein Spiel und ein T-Shirt.


Jahrgangsbeste am Siebenpfeiffer-Gymnasium waren:

Lisa Decklar, 6a

Vincent Sturm, 7c

Marie Schnitzer und Jamie Leonie Ohliger, 8d

Xu Zhu, 9a

Lea Mathias, LK 12, M1