25.03.2019
Kategorie: Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik, Startseite
Von: Helena, Lena (9c)/eingestellt von S. Jaqui

Mädchen-Aktionstag am 11.03.2019 an der Hochschule Kaiserslautern


Begonnen hat der Mädchen-Aktionstag für Mädchen der 9. Klassenstufe in Kusel. Von dort sind wir gemeinsam mit Herrn Uhl um 7:26 Uhr mit dem Zug nach Kaiserslautern gefahren. 

Nach Ankunft in der Hochschule um 9:00 Uhr wurden alle Mädchen von den verschiedenen Schulen herzlich begrüßt. Anschließend teilten wir uns in unsere Module auf, die wir zuvor online auswählen konnten. Zur Auswahl standen Workshops rund um das Thema MINT ( Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik ). 

Für uns beide ging es als erstes in das Modul "Isoliere deine eigene DNA", wo wir nach einer kurzen Einführung in den Aufbau und die Funktion der DNA unsere Desoxyribonukleinsäure (DNS) isoliert haben und in einem Schmuckstück mit nach Hause nehmen durften.

Modul 2 "Täter gesucht" begann ebenfalls mit einer kurzen Einführung, bei dem das gelernte Wissen über Forensik nötig war, um das anschließende Quiz zu lösen und mit verschiedenen Blutproben den Täter zu überführen. Nach Modul 2 hatte jeder die Möglichkeit in der Mensa etwas zu essen. 

Unser letztes Modul begann mit einem kurzen Fußmarsch zum Gebäude für Maschinenbau, wo wir mit Hilfe eines Computerprogramms unser Traumhaus in 3D gestalten konnten.

Allgemein finden wir ist der Mädchen-Aktionstag eine gute Möglichkeit, auch Mädchen auf MINT-Berufe aufmerksam zu machen.

Helena, Lena (9c)