21.07.2016
Kategorie: Startseite, Presseschau, Chemie, Wettbewerbe
Von: eingestellt von S. Jaqui

Wettbewerb „Leben mit Chemie“ 2016


Ehrenurkunde für Gymnasiasten

Kusel. Julia Korb und Sarah Kurz haben sich in ihrer Freizeit mit dem Thema Tee auseinandergesetzt. Es musste der Einfluss auf Aussehen und Geschmack von Tee durch verschiedene Faktoren wie Zugabe von Milch oder Zitronensaft untersucht werden. Auch über die Inhaltsstoffe haben sich die beiden Schülerinnen der Klasse 6b der GOS informiert, um dann ihre eigene Eistee-Mischung herzustellen und die Beliebtheit ihrer Sorte in einer Umfrage zu überprüfen. Der kreative Teil der Arbeit war die Gestaltung des Etiketts für den eigenen Eistee, wobei die verschiedenfarbigen Tinten natürlich nur aus Tee hergestellt werden durften!Julia Korb und Sarah Kurz haben mit Auszeichnung zum Kontext „Tee“ naturwissenschaftliche Aufgaben gelöst, Experimente entwickelt und durchgeführt, (ps)

veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des "Wochenblattes"

Quelle

Ausgabe SÜWE - Wochenblatt Kusel - Nr. 112
Datum Donnerstag, den 21. Juli 2016
Seite 23