27.01.2017
Kategorie: Startseite, Wettbewerbe, Informatik
Von: Marco Schneider/eingestellt von S. Jaqui

Informatik-Biber - ein Wettbewerb für jung und alt


Das Siebenpfeiffer-Gymnasium hat wiederholt sehr erfolgreich am Bundeswettbewerb "Informatik-Biber" teilgenommen. Wie in den Jahren zuvor konnten auch in diesem Schuljahr wieder einige Preise an unsere Schülerinnen und Schüler verliehen werden.

Der Informatik-Biber ist ein Wettbewerb, der logische Knobelaufgaben bereitstellt, die meist eine Rolle in der Informatik und Mathematik spielen. Im November 2016 haben dabei vom Siebenpfeiffer-Gymnasium Kusel in einer breiten Teilnehmermischung von Klasse 5 bis 13 insgesamt 182 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Wir waren sehr erfreut, als wir im Dezember die Liste der Preisträgerinnen und Preisträger von den Organisatoren des Bundeswettbewerb mitgeteilt bekamen.

Wir sind stolz, Julian Mosig von Aehrenfeld (8d) und Alisea Delara Umlauff (5f) jeweils einen ersten Preis überreichen zu können. Weitere acht  Schülerinnen und Schüler erlangten zweite Preise, 33 dritte Preise und 55 Anerkennungsurkunden. Die 43 Preisträgerinnen und Preisträger der 1. bis 3. Plätze wurden heute im Rahmen einer kleinen Siegerehrung und einem Pressfoto geehrt.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß bei zukünftigen MINT-Herausforderungen.

MINT steht für unseren Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik Schwerpunkt, welcher uns im Herbst 2016 durch eine Auszeichnung des Bildungsministeriums verliehen wurde.